Bild Künstler

"Red Carpet" und "Siamese Smile" - regionaler Rock

Konzert

Zum dritten Mal öffnet das buchcafè am Brink die Bühne für zwei Newcomer aus der Region.

 

"Red Carpet",

Jonathan Herr (Gesang) , Marcel Sandrock (Gitarre), Marius Heußner (Gitarre), Lars Braun (Bass) und Moritz Weiser (Schlagzeug) präsentierten sich rockig und auch mal gefühlvoll und haben neben Songs wie „She hates me“ von Puddle of Mud oder „Little Monster“ von Royal Blood auch Bekannteres wie „Wake mit up“ von Avicii oder „Can’t“ stop von den Red Hot Chili Peppers im Programm.

Auf jeden Fall sollten Rockfans sich den Namen „Red Carpet“ merken. Von der Band wird man sicher noch hören.

 

"SIAMESE SMILE,

das ist Alternative Rock mit metallischen Untertönen und einer ordentlichen Portion Herzblut aus Siegen, Fulda und dem Westerwald, seit Frühjahr 2009. Unsere Songs kombinieren Einflüsse der frühen 2000er mit modernen progressiven Ideen, dabei liegt unser Fokus jedoch stets auf dem Song selbst: Energisch, mitreißend und vor allem authentisch. 2016 erfolgte die Aufnahme des zweiten Albums "False Awakenings“, ein loses Konzeptalbum über Schlaflosigkeit und die Stadien des Schlafes in Verbindung mit lyrischen Themen im Spannungfeld von Verlust und Hoffnung, welches im März 2017 veröffentlicht wurde und nun digital bei allen gängigen Anbietern zu hören (Spotify, Amazon, YouTube, etc.) und zu haben ist. Die physische CD gibt es vor auf unseren Konzerten."

 

Fr, 09.02.2018

11:47 Uhr

buchcafé

12,00 €

10,00 €

Kein Vorverkauf