Bild Künstler

Bad Hersfeld liest ein Buch

Lesung / Poetry / Literatur

Frauen(leben) 1969 - Wünsche, Wirklichkeit, Verwirklichung

Vier Hersfelder Lesepatinnen & ein Buch: Christa von Baumbach, Iris Plass-Geißler, Sandra Jäkel und Christel Zimmermann lesen aus "Der Sommer meiner Mutter"... Sommer 1969. Während auf den Straßen gegen den Vietnamkrieg protestiert wird, fiebert der elfjährige Tobias am Stadtrand von Köln der ersten Mondlandung entgegen. Zugleich trübt sich die harmonische Ehe seiner Eltern ein. Seine Mutter fühlt sich eingeengt, und als im Nachbarhaus ein linkes, engagiertes Ehepaar einzieht, beschleunigen sich die Dinge ... Tobias eher konservative Eltern freunden sich mit den neuen Nachbarn an, und deren dreizehnjährige Tochter, Rosa, eigenwillig und klug, bringt Tobias nicht nur Popmusik und Literatur bei, sondern auch Berührungen und Gefühle, die fast so spannend sind wie die Raumfahrt. Auch die Eltern der beiden verbringen viel Zeit miteinander, zwischen den Paaren entwickelt sich eine wechselseitige Anziehung. Während Armstrong und Aldrin sich auf das Betreten des Mondes vorbereiten, erleben Tobias und seine Mutter beide eine erotische Initiation...

Die Ausschnitte, die von den 4 Lesepatinnen gelesen werden, beziehen sich auf die unterschiedlichen Lebenskonzepte der Familien und natürlich auf die beiden Frauen Eva und Uschi.

 

 

Fr, 19.11.2021

19:00 Uhr

buchcafé

Eintritt frei