Bild Künstler

Doppelkonzert: Mothers Milk & Rappelkiste

Rock, Cover Rock

Mother´s Milk begeistern seit mittlerweile über 25 Jahren ihr Publikum mit den Songs der Red Hot Chili Peppers und haben es im Laufe der Zeit geschafft, vom bloßen Geheimtipp zu einer der etabliertesten Coverbands der vier Californier zu werden. Das Programm umfasst dabei sowohl ältere Stücke wie z.B. „Me And My Friends“ oder „Good Time Boys“ als auch aktuelle Hits wie „Black Summer“ oder „Tippa My Tongue“ von „Return Of The Dream Canteen“ , dem aktuellen Album der Chili Peppers. Mittlerweile ist auch ein kurzes Akustik Set fester Bestandteil der Mother´s Milk Show geworden, so dass auch die eher ruhigen Songs wie „Road Trippin´“ oder „I Could Have Lied“ regelmäßig gespielt werden. 
Die aktuelle Mother´s Milk Besetzung besteht aus Torsten „Hardy“ Hartmann (Gesang), Carsten Siebert (Schlagzeug), Benjamin Schäfer (Bass) und Christoph Barth (Gitarre). In diesem Lineup absolvierte die Band zahlreiche Auftritte, unter anderem bundesweit im Rahmen der „Monsters of Cover“ Veranstaltungen und auf diversen Hessentagen, Stadtfesten aber auch in vielen Clubs und Kneipen.

Homepage | Youtube | Insta | FB

Eröffnen wird den Abend aber die Rappelkiste. Und hier hier wird gecovert, wenn es knallt, der Song melodisch ist und/oder druckvoll grooved. 
Die 5 Jungs bieten ein facettenreiches Repertoire, das sich nicht auf einen Stil festlegen lässt, sondern mit „Cover-rock vom Groben“ am besten beschrieben ist. Mit Thin Lizzy, ZZ Top, uvm. beginnt es in den 70ern, zieht weiter über die 80er mit modernen Interpretationen von NDW-Klassikern und landet in der Jugendzeit der Best-Ager mit Coverversionen von Songs der RHCP, den Foo Fighters, Pearl Jam, RATM, Soundgarden, System of a down, etc. Im Ergebnis ein All-Star-Tribute der persönlichen Favoriten aus Rock und Grunge.

Da drei der Musikanten an der Gründung des Haune-Rock beteiligt waren, lag es nicht fern, vom ersten Tag die Promo musikalisch zu begleiten. So konnte man die Rappelkiste auf Line-Up-Veröffentlichungen, auf fahrenden „Bühnen“ live zu den Festumzügen von Lullusfest und Hessentag und letztlich alljährlich auf der Main Stage des Festivals erleben, womit die Band in den Grundschulen der Region (das zumindest ist nachweisbar) Kultstatus erlangt hat. Die Rappelkiste, das sind: Gerald Baumgardt (Lead Gesang), Jörg Möller (Bass), Martin Lück-Schrön (Gitarre, Gesang), Manuel Nuhn (Gitarre, Gesang), Florian Ehrlich (Schlagzeug, Gesang, Cowbell)

Der Vorverkauf startet am 01.12.23. Karten sind einzig über die Vvk-Stellen und die Bands zu beziehen. Reservierungen sind nicht möglich: 

Sa, 20.01.2024

20:00 Uhr

buchcafé

16 €

14 €

16 € inkl. Vorverkaufsgebühr
14 € inkl. Vorverkaufsgebühr