Bild Künstler

Lemonade Days & Red Carpet

Lemonade Days (KS)

Die siebenköpfige Coverband „Lemonade Days“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, primär Songs der 60er bis 80er aus Classic-Rock, Blues-Rock und Soul-Rock um eine kraftvolle Bläsersektion zu ergänzen und so einen unvergleichlichen Live-Sound zu kreieren. Auf diese Weise gibt die Band diesen Klassikern ihre ganz eigene Note, ohne sich zu weit von den Vorbildern zu entfernen.

 

Red Carpet (HEF)

Neben einigen Songs von den Red Hot Chili Peppers und Kraftklub werden gut ausgewählte Songs gespielt, die man bei anderen Coverbands vergeblich sucht. Auf der Setlist stehen unter anderem „Dreams“ von Fleetwood Mac oder „Boy’s don’t cry“ von The Cure, aber auch deutschsprachige Songs sind vertreten, wie z.B. „Nur ein Wort“ von Wir sind Helden. Red Carpet steht für powervolle Vocals, fette Gitarrenriffs, slappende Basslines und punshige Drums!

Sa, 13.04.2024

20:00 Uhr

buchcafé

10 €

7 €

7 € inkl. Vorverkaufsgebühr