Bild Künstler

Herkuleskeule: Lachen, wenn's zum Heulen ist

Comedy/ Kabarett / Musikkabarett

Rainer Bursche verabschiedet sich von der Bühne

Seines Erfolgs wegen bleibt das Programm auch nach über zweihundert Vorstellungen weiterhin im Spielplan. Von der Begeisterung der Zuschauer her rühren Gästebucheintragungen wie „Ihr bringt die Seele und das Herz zum Lachen - tolle Schauspieler, super Stück!“

Wer Lust auf politisches Kabarett hat, in dem sich intelligent geblödelter Scharfsinn mit provokant aktuellem Kabarett mischt, sollte das Programm nicht verpassen. Auf der Bühne stehen Rainer Bursche, der als sächsischer Schweijk von den Dresdner längst geliebt wird. Nach 25 Jahren am Dresdner Kabarett verabschiedet er sich mit diesem Programm von seinem Publikum. Dagegen steht Anna Marie Lehmann zum ersten Mal auf den Kleinkunstbrettern, nachdem sie am Deutsch-Sorbischen Volkstheater auf den Brettern der großen Kunst stand. Als Dritter im Bunde spielt Alexander Pluquett, der mitsamt seiner Trompete aus dem hauptstädtischen Kabarett DIE STACHELSCHWEINE in die elbflorenzer Provinz sprang.

Die Herkuleskeule ist bekannt für ihre Musikalität, und Thomas Wand ist mehr als der Mann am Klavier: Er ist gleichzeitig Komponist, Dozent und Tonmeister.
Regie: Matthias Nagatis
Buch: Wolfgang Schaller
Textmitarbeit: Dietmar Jacobs, Peter Ensikat

Aufgrund der reduzierten Platzzahl sind die Tickets nur direkt über das buchcafé-Büro zu reservieren & zu erwerben. Bitte schicken Sie uns dazu eine E-Mail (verwaltung@buchcafe-badhersfeld.de) mit den Angaben: Auswahl der Veranstaltung (19 oder 21 Uhr), Anzahl der Tickets, Belegung Einzelplatz / Doppelplatz sowie Ihren Kontaktdaten.

Unser Saal ist entsprechend der aktuellen Corona-Verordnungen ausgestattet; es wird von allen Gästen erwartet, dass die relevanten Hygiene- und Abstandsregeln eingehalten werden.

 

Fr, 04.06.2021

19:00 Uhr

buchcafé

20 €

20 € inkl. Vorverkaufsgebühr